„Alles oder nichts“

Nachdem letzte Woche unser Running Back, Dean Tanwani, an der neuen Sat.1 Show
„CATCH! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen“ überaus erfolgreich teilgenommen hat, ist nun diese Woche auch unser Linebacker Paul Steffen hier zu sehen.

Dean, der noch in der letzten Woche von Luke Mockridge als sagenumwobener „Obelix, der in den Zaubertrank fiel“ bezeichnet wurde, übergibt nun das Zepter an seinen ebenso eindrucksstarken Teamkollegen.

Für alle die letzte Woche nicht dabei sein konnten:
Das neue Sportformat „CATCH! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen“ beruht auf dem einzigartigen Show-Konzept von Moderator und Komiker Luke Mockridge. Dabei kämpfen die einzelnen vierköpfigen Teams auf besonderen Hindernis-Flächen, über Treppen oder durch engste Räume im Wettkampf gegeneinander. Pro Sendung versuchen die jeweiligen Mannschaften in fünf Spielrunden mit verschiedenen Fang-Disziplinen den Einzug ins Finale zu erreichen. Am Ende aller Sendungen steht für die Gewinner-Teams die Final-Show in Aussicht und damit der Titel „Deutscher Meister im Fangen“ zu werden.

Schaltet wieder ein und drückt auch Paul die Daumen, wenn es wieder heißt:
„CATCH! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen“ am Freitag, 05.04., 20:15 Uhr auf SAT.1!

Autor: Simone Krautmacher (presse@cologne-crocodiles.de)
Foto: Brainpool/Willi Weber

       

Kontakt

 

All-American Football Club Cologne e.V.
Domstadtfootball ist grün-gelb seit 1980.
 
    info@cologne-crocodiles.de
      Im Buschfelde 70, 50859 Köln

Impressum | Datenschutz

Hauptsponsor

 

WvM Immobilien

Football in Deutschland

 

Wir-Sind-Football-in-Deuschland