Crocodiles fahren vor der Sommerpause zum Europameister

Kommenden Sonntag fahren die Cologne Crocodiles vor der Sommerpause bereits zu ihrem vorletzten Auswärtsspiel der Saison zu den New Yorker Lions Braunschweig. Kick-Off im Eintracht-Stadion an der Hamburger Straße 210, 38112 Braunschweig, ist um 15:00 Uhr. Hierbei hat man sich einiges einfallen lassen. So wurden neben besonderen Fanpaketen beim Ticketerwerb für die Gäste- die Heimfans aufgefordert, sich am Spieltag in Weiß zu kleiden. Auch das Team der Lions wird nämlich in ihren weiß-orangen Traditionstrikots spielen. Umso mehr sollten doch die zum Teil mit Bussen zahlreich anreisenden Fans der Cologne Crocodiles mit ihrer „grünen Wand“ auch optisch besonders auffallen. Auch die Tanzperformance der „Cologne Cheerdance“ machen sich auf, um ihr Team bei diesem wichtigen Auswärtsspiel zu unterstützen.

Die gastgebenden Löwen haben als Deutscher Vizemeister in dieser Saison bereits den Europameistertitel verteidigt, den sie somit viermal in Folge erringen konnten. In bisher sieben GFL Partien musste man sich nur einmal mit 21:26 den Berlinern überraschend geschlagen geben. Vor zwei Wochen siegte man in Dresden mit 24:44. Vergangenen Spieltag besiegten die Niedersachsen zuhause den aufstrebenden Aufsteiger aus Potsdam recht deutlich mit 45:14. Mit 12:2 Punkten steht man derzeit auf Platz zwei der Tabelle vor den Dresden Monarchs mit 14:4.

Die Crocodiles als derzeitiger Tabellenvierter mit 11:5 Punkten hinter den Berlin Rebels mit 12:4 Punkten scheinen sich hingegen nach der 34:13 Niederlage in Berlin und der 27:58 Heimspielpleite vergangenen Sonntag gegen die Monarchs gerade in einer Sinnkrise zu befinden. Hier gilt es dringlichst, rasch wieder herauszufinden. Ansonsten kann der Anschluss an die Topteams nach dem furiosen Saisonbeginn mit sechs Spielen in Folge ohne Niederlage schnell verloren gehen. So muss also ausgerechnet gegen die seit Jahren die Nord-Liga dominierenden Lions gezeigt werden, aus welchem Holz das Kölner Team 2018 geschnitzt ist und vier Viertel mit vollem Einsatz und Kampf Moral gezeigt werden. Dass man nicht gewillt ist aufzustecken und auch qualitativ durchaus oben mithalten kann, hat man dieses Jahr in Ansätzen ja schon aufblitzen lassen.

Das nächste Heimspiel findet dann nach der Pause am Samstag 04.08.2018 in Höhenberg zum Rückspiel gegen die Berlin Rebels statt (Kick-Off 18:00 Uhr).

 

Bildquelle: Nadine Bartz

MerkenMerken

MerkenMerken

       

Kontakt

 

All-American Football Club Cologne e.V.
Domstadtfootball ist grün-gelb seit 1980.
 
    info@cologne-crocodiles.de
      Im Buschfelde 70, 50859 Köln

Impressum | Datenschutz

Hauptsponsor

 

WvM Immobilien

Vereinsjubiläum

 

35-Jahre-Jubilaeum-Crocs