Crocodiles Prospects verabschieden sich mit nächstem Auswärtssieg in die Sommerpause

Das vierte Spiel in vier Wochen mussten die Prospects der Cologne Crocodiles am vergangenen Sonntag den 24.06.2018 gegen die Witterschlick Fighting Miners bestreiten. Eine laufende Siegesserie der Crocos sorgte für eine gesunde Portion Selbstbewusstsein und den nötigen Respekt bei der Gegenmannschaft.

Die Gastgeber aus Witterschlick fanden zu keiner Zeit des Spiels die nötige Kontrolle um Punkte zu erkämpfen. So ging es bei einer sehr einseitigen Partie 0:48 aus Sicht der Gastgeber aus und die Kölner konnten ihre Jagd auf die Tabellenspitze fortsetzen.

Das Spiel wurde geprägt von Defense wie auch starken Offensespielzügen der Crocos. Man merkte allerdings auch, dass die letzten vier Wochen in den Knochen der Spieler steckten und sich alle auf die Sommerpause freuen, in der es mit dem Training weitergeht, jedoch die konstante Belastung nicht ganz so hoch sein wird. Die Offensive der Krokodile versuchte zu Beginn vor allem über kurze Läufe sicheren Raumgewinn zu erzielen. Die Defense Line der Fighting Miners hingegen war gerade auf diese Art von Spielzügen super eingespielt und konnte mehrfach die Running Backs der Domstädter stoppen. Schnell wurde von OC David Odenthal erkannt, dass der Ball heute vermehrt über das Passspiel der beiden QB’s Markus Radke und Leo Hesseln verteilt werden muss. Die Receiver, welche die letzten Spiele eine solide Leistung ablieferten, konnten so immer öfter als Passempfänger gefunden werden und in Folge dessen konnten die Receiver Paul Planer, Daniel Konopka und Sven Bauer sich mit Punkten belohnen. Auch das Laufspiel konnte in der Folge wieder ein wenig stärker etabliert werden.

Die Defense hingegen ließ den Gastgeber absolut keinen Freiraum und hielt die eigene Endzone das ganze Spiel über sauber. Ungenauigkeiten in der Witterschlicker Offense wie aber auch eine hochkonzentrierte Truppe auf der Kölner Seite sorgten für mehrere Turnover, wie z.B. einen Forced Fumble von LB Max Frericks welcher von LB Tim Bräutigam in die Endzone getragen wurde. Ebenso konnten der CB Mark-Dennis Vogt einen Punt Return und der LB Sven Geller eine Interception für 6 Punkte zurücklaufen. Alles in allem eine starke Teamleistung der Krokodile, welche sich verdient mit einem Sieg belohnen. Weitere gute Aktionen konnte Kicker Yannik Stalewski zeigen, welcher an diesem Tage alle PAT’s wie auch zwei Fieldgoals verwandelte und somit seine Serie und Treffsicherheit wieder einmal untermauerte.

HC Christian Rasquin gibt sich nach dem Sieg sichtlich zufrieden: „Das vierte Spiel in vier Wochen muss in einer Amateurliga erst einmal von allen Parteien über die Runden gebracht werden. Wir haben heute unsere stärkste Seite in der laufenden Saison gezeigt und sind mit dem Ergebnis absolut zufrieden. Wir arbeiten jetzt hart, damit wir unser nächstes Spiel Anfang September souverän absolvieren können und zeigen, dass wir zurecht ganz oben in der Tabelle mitspielen.

In der nun anstehenden Sommerpause werden sich die Krokodile keinesfalls ausruhen, am 01.09.18 steht das nächste Heimspiel an. Die Mannschaft der Mönchengladbach Wolfpack werden zu Gast in Köln sein. Ein Spiel, welches für beide Mannschaften einiges bedeutet. Ein Unentschieden in der Hinrunde konnte beiden Mannschaften nicht wirklich helfen um sich vom Rest der Tabelle abzusetzen. Daher haben die grün-gelben noch eine Rechnung offen und hoffen im September einiges besser zu machen. Es ist hierbei zu beachten, dass alle kommenden Heimspiele der Cologne Crocodiles Prospects auf der BSA Chorweiler ausgetragen werden.

Scores:
0:7 Pass TD Daniel Konopka (PAT Yannik Stalewski erfolgreich)
0:14 Pass TD Sven Bauer (PAT Yannik Stalewski erfolgreich)
0:21 Interception Return TD Sven Geller (PAT Yannik Stalewski erfolgreich)
0:24 Field Goal Yannik Stalewski
0:31 Fumble Return TD Tim Bräutigam (PAT Yannik Stalewski erfolgreich)
0:38 Pass TD Paul Planer (PAT Yannik Stalewski erfolgreich)
0:45 Punt Return TD Mark-Dennis Vogt (PAT Yannik Stalewski erfolgreich)
0:48 Field Goal Yannik Stalewski

Nächstes Spiel:
Cologne Crocodiles Prospects vs. Mönchengladbach Wolfpack
Samstag 01.09.2018, Kick-Off: 15 Uhr
BSA Chorweiler, Merianstr. 5, 50769 Köln

       

Kontakt

 

All-American Football Club Cologne e.V.
Domstadtfootball ist grün-gelb seit 1980.
 
    info@cologne-crocodiles.de
      Im Buschfelde 70, 50859 Köln

Impressum | Datenschutz

Hauptsponsor

 

WvM Immobilien

Vereinsjubiläum

 

35-Jahre-Jubilaeum-Crocs