Crocodiles Prospects wollen Siegesserie fortsetzen

Am Samstag den 08.06.2019 sind die Cologne Crocodiles Prospects zu Gast bei den Kevelaer Kings. Nach dem die letzten beiden Spiele der grün-gelben gewonnen wurden steht nun der nächste Gegner an. Die Kings welche mit 1 Sieg, 1 Niederlage und 1 Unentschieden die Saison begannen wollen nun ihre Position in der Tabelle festigen und im besten Falle den Weg Richtung Tabellenspitze ebnen.

Die Crocodiles hingegen führen zurzeit die Tabellenspitze der Verbandsliga NRW – Gruppe West an und möchten diesen Platz verteidigen und den Vorsprung auf die Verfolger ausbauen. Die Crocodiles konnten im letzten Spiel gegen die Witterschlick Fighting Miners eine solide Leistung auf dem Platz zeigen. Beim 48:15 Heimspiel ließen die Domstädter den Miners keine Chance. Somit geraten die Krokodile in eine Favoritenrolle der Liga und müssen nun mit dem Druck umgehen, die Erwartungen der Mannschaft, Coaches und Fans zu erfüllen. HC Christian Rasquin blickt mit Zuversicht auf das kommende Auswärtsspiel bei den Kings, warnt allerdings auch seine Mannschaft, dass die Krokodile nun das „Team To Beat“ sind. Als Tabellenführer gehen die gegnerischen Mannschaften nochmal mit der extra Portion Motivation in das Spiel. Die Aufgabe der Krokodile ist es nun, sich davon nicht aus der Ruhe zu bringen und eine konstante Leistung auf dem Platz zu zeigen.

Wie immer würden sich die Prospects freuen, wenn einige Fans die Mannschaft nach Kevelaer begleiten und uns wie auch in der Vergangenheit lautstark unterstützen.

Kick-Off ist um 15 Uhr im Hülsparkstadion, Hüls 13, 47623 Kevelaer.

 

Autor: Ruben Deckers
Bildquelle: Nadine Bartz

       

Kontakt

 

All-American Football Club Cologne e.V.
Domstadtfootball ist grün-gelb seit 1980.
 
    info@cologne-crocodiles.de
      Im Buschfelde 70, 50859 Köln

Impressum | Datenschutz

Hauptsponsor

 

WvM Immobilien

Football in Deutschland

 

Wir-Sind-Football-in-Deuschland