Crocodiles verstärken ihre Coaches Crew

Mit gleich zwei neuen Coaches rüstet sich die Defense der ersten Mannschaft für die kommende Saison auf. Stephan Schacht und Matthias Szymanski werden ab sofort unsere Defensive Backs übernehmen und diese auf die starke Konkurrenz, die uns nächste Saison erwarten wird, vorbereiten. Stephan und Matthias sind schon seit Jahrzenten mit dem American Football vertraut und ihm sowohl als Spieler als auch im Coaching treu geblieben.

Stephan startete 1992 seine Athletenkarriere bei den Bochum Miners, dort aber noch teilweise „auf der anderen Seite“. Neben seiner Position als Outside Linebacker, spielte er nämlich auch als Wide Receiver in der Offense. Im Seniorenbereich entschied er sich dann allerdings für die Defense und schaffte dort auf verschiedenen Position im Defensive Back und als Linebacker sein Talent unter Beweis zu stellen.
Seine Trainerkarriere startete 2007 mit der Greenmachine, wo er mehrere Jahre die Defensive der U16 und später dann auch die U19 coachte. Sein fundiertes Footballwissen brachte er auch wieder zurück nach Bochum, wo er von 2010-2013 Defensive Coordinator und Linebacker Coach der Bochum Cadets wurde. In seiner letzten Station koordinierte er vier Jahre lang die Defense der Assindia Cardinals und begleitete sie dort in der GFL2 und der Regionalliga West. Mit dem Sprung zu den Crocodiles sucht Stephan eine neue Herausforderung in seinem Werdegang als Coach und wird zusammen mit Matthias eine große Stütze sein im Coaching Stab der Defense.

Auch Matthias begann seine American-Football-Reise als Spieler. Er startete 2000 in der Jugend der Dusiburg Dockers durch. Nach seinem Wechsel nach Remscheid im Jahr 2004 wurde er dort zweimal NRW Meister. Seine Spielerkarriere musste er schlussendlich aber nach einer schweren Schulterverletzung bei den Duisburg Thunderbirds aufgeben. Parallel zu seinem eigenen Training versuchte sich Matthias früh schon im Coachen von Flagfootball. Nach seiner Verletzung widmete er sich dann komplett seiner Karriere als Coach und baute als Headcoach und Defensive Coordinator das U19 Football Programm der Duisburg Thunderbirds mit auf. Währenddessen nahm er auch die Positionen als Defensive Coordinator in der U16 Greenmachine und als Assistant im U19 Team an. Ab 2015 fokussierte er sich dann ausschließlich auf das Coachen der Defensive Backs und übermittelte den DB’s der Assindia Cardinals sein fachkundiges Wissen. In der letzten Saison übernahm er schließlich die DB’s der Düsseldorf Panther und führte sie wieder zurück in die erste Liga.

Beide Trainer sind für Headcoach Patrick Köpper keine Unbekannten. An seiner Seite trainierten sie mehrere Jahre erfolgreich die Defense der NRW Auswahl und dominierten die Auswahlliga des deutschen Footballs. Für Patrick Köpper sind die beiden ein absoluter Gewinn und er geht mit hohen Erwartungen in die kommende Saison. Mit der geballten Erfahrung der Defense Coaches ist das Ziel, eine dominante und beherrschende Defense in der GFL zu werden und die vielen positiven Ansätze im letzten Jahr zu verfeinern.
„Mit den beiden macht es richtig Spaß Football zu reden , zu denken, zu leben.“, so Köpper.

       

Kontakt

 

All-American Football Club Cologne e.V.
Domstadtfootball ist grün-gelb seit 1980.
 
    info@cologne-crocodiles.de
      Im Buschfelde 70, 50859 Köln

Impressum | Datenschutz

Hauptsponsor

 

WvM Immobilien

Vereinsjubiläum

 

35-Jahre-Jubilaeum-Crocs