Crocodiles ziehen ins Halbfinale ein

13668741_1225185257514988_8999734556527568662_oMit einem hart erkämpften Sieg in Höhe von 33:0 über die Fursty Razorbacks ziehen die Crocodiles in das Halbfinale der GFL Juniors ein. Nach einem verhaltenen Beginn, bei dem sich beide Offensivreihen nicht durchsetzen konnten, führte ein Safety zu den ersten Punkten der Partie.

Erst  mit Beginn des dritten Spielabschnitts gelang es den Crocodiles auch in der Offensive Akzente zu setzten. Ein Fumble der Gäste aus Fürstenfeldbruck führte zum ersten Touchdown durch Quarterback Vincent Heidrich, der einen Drive über 35 Yards erfolgreich mit einem kurzen Lauf beenden konnte.

Nachdem dann Defense-End Jason Chikere einen  Punt blocken konnte, der von der Crocodiles-Defense an der 5 Yard-Linie gesichert wurde, war es dann zu Beginn des vierten Quarters wiederum Vincent Heidrich der in die Endzone gelangen konnte. und auf 16:0 erhöhte (PAT Nick Zimmermann).

Die Defense konnte dann im Anschluss durch Michael Muntu eine Interception erzielen, der bis an die 5 Yard-Linie zurückgetragen wurde. Von dort aus lies sich Running Back Dean Tanwani  dann nicht mehr aufhalten und tankte sich bis zur Endzone durch. Der anschließende Extrapunkt wurde sicher zum Zwischenstand von 23:0 aus Sicht der Gastgeber verwandelt.

Dann war es Kicker Noah Plöttner, der sein Können unter Beweis stellte und ein 35 Yard Fieldgoal 13603226_1225186157514898_3441923216279943870_ozwischen die Stangen setzte. Die gewohnt druckvoll aufspielende Defense setzte dann noch einen eindrucksvollen Schlusspunkt unter ihre Leistung und erzielte durch einen abgefangenen Pass die nächsten Punkte. Cornerback Marius Riepe war es, der den Ball über 30 Yards zurücktrug und in die Endzone gelangen konnte.

 

Das nächste Spiel, das Halbfinale um die Deutsche Junioren Meisterschaft werden die Crocodiles bei den Dresden Monarchs austragen. Hier wird am kommenden Samstag der Teilnehmer für den diesjährigen Juniorbowl ermittelt. Im anderen Halbfinale treffen die Düsseldorf Panther auf das Heimteam aus Schwäbisch Hall.

 

2:0     Safety

9:0     Vincent Heidrich (PAT Nick Zimmermann)

16:0    Vincent Heidrich (PAT Nick Zimmermann)

23:0    Dean Tanwani (PAT Nick Zimmermann)

26:0    Noah Plöttner (35 Yards Fieldgoal)

33:0    Marius Riepe (Interception Return TD) – (PAT Nick Zimmermann)

 

Bildquelle: 66 Photography und Stefan Seeboth Photography (Gruppenbild Seniors)

 

Verabschiedung unserer Seniors:13603401_1140584952672241_3385984859868529313_o

       

Kontakt

 

All-American Football Club Cologne e.V.
Domstadtfootball ist grün-gelb seit 1980.
 
    info@cologne-crocodiles.de
      Im Buschfelde 70, 50859 Köln

Impressum | Datenschutz

Hauptsponsor

 

WvM

Vereinsjubiläum

 

35-Jahre-Jubilaeum-Crocs