Die U10 der Cologne Crocodiles startet in die Saison 2019

Die U10 der Cologne Crocodiles startet mit einer Niederlage und einem Sieg in die Saison der U10 Regionalliga NRW!

An den Gruppenspieltagen der U10 Regionalliga treten in drei aufeinanderfolgenden Spielen alle drei Teams im Modus „jeder gegen jeden“ gegeneinander an.

Im 1. Spiel des Tages trafen die Crocodiles im Rheinischen Derby direkt auf den Vorjahresmeister, die Düsseldorf Panther. Zwischen den beiden traditionellen Erzrivalen entwickelte sich eines der
spannendsten und wohl besten U10 Spiele der letzten Jahre. Die Crocodiles setzten mit für diese Altersklasse teilweise hervorragenden Passing Plays gleich mehrere Ausrufezeichen, und das Laufspiel der Panther war (leider) von den Kölnern nie wirklich zu kontrollieren. Trotz einer Führung mit 2 Punkten bis 13 Sekunden vor Spielende, mussten die kleinsten Crocodiles nach dem Abpfiff eine 39:43 Niederlage hinnehmen. Mit einem sehenswerten Lauf im letzten Spielzug des Spieles schafften es die Panther noch, die drohende Niederlage abzuwenden.

Das 2. Spiel brachte die Premiere für die Spielgemeinschaft der Assindia Cardinals & Mülheim Shamrocks, die in ihrem ersten Spiel überhaupt gleich gegen die Panther antreten mussten. Der Nachwuchs aus dem Ruhrgebiet machte gegen das Team aus der Landeshauptstadt trotzdem klar, in der U10 Liga mitspielen und nicht nur als Statist dienen zu wollen. Gegen den Titelverteidiger schafften die Cardinals/Shamrocks die ersten 3 Touchdowns ihrer noch jungen Geschichte. Am Ende stand es trotzdem recht deutlich 46:18 für Düsseldorf, da das Team aus Essen & Mülheim die Offense der Panther nicht im Zaum halten konnte.

Im 3. und letzten Spiel des Tages kam es dann zu der Begegnung der Crocodiles gegen die SG Cardinals/Shamrocks. Die jungen Spieler aus Köln hatten den 13 Sekunden Schock aus ihrem ersten Spiel verdaut und zeigten eine souveräne Leistung gegen die neue Spielgemeinschaft. Eine gut aufgelegte Defense ließ im gesamten Spiel nur wenige First Downs zu und die 0 stand wie eine Wand. Dem wollte die Offense in nichts nachstehen, zeigte ihrerseits einige brillante Spielzüge und die Crocodiles kamen so zu einem ungefährdeten 25:0 Sieg gegen Essen/Mülheim. Die kleinsten Crocodiles haben jetzt über 2 Wochen Zeit an den Feinheiten und Spielzügen zu feilen sowie die am vergangenen Spieltag aufgetretenen Fehler abzustellen. Ziel kann es nur sein, beim nächsten U10 Turnier-Spieltag beide anstehenden Spiele siegreich abzuschließen. Bei dem in allen Teams zweifelsohne reichlich vorhandenen Potential, darf man gespannt sein auf die nächsten Spiele in der U10 Regionalliga NRW. Weiter geht es am 20.06.2019 ab 11:00 Uhr auf der BSA Bäuminghausstraße in Essen. Zuschauer und Supporter für die „little Crocs“ sind auch dort gerne gesehen! Es lohnt sich…

1. Spieltag U10 Regionalliga NRW:
39:43 – Cologne Crocodiles vs Düsseldorf Panther
46:18 – Düsseldorf Panther vs SG Assindia Cardinals/Mülheim Shamrocks
00:25 – SG Assindia Cardinals/Mülheim Shamrocks vs Cologne Crocodiles

Bericht: Stephan Humberg
Bildmaterial: Anja Weitz

       

Kontakt

 

All-American Football Club Cologne e.V.
Domstadtfootball ist grün-gelb seit 1980.
 
    info@cologne-crocodiles.de
      Im Buschfelde 70, 50859 Köln

Impressum | Datenschutz

Hauptsponsor

 

WvM Immobilien

Football in Deutschland

 

Wir-Sind-Football-in-Deuschland