Kontinuität bei den Crocodiles!

Auch nach einer nicht einfachen Saison in der höchsten Liga des deutschen American Footballs setzen die Kölner Krokodile auf Kontinuität und verlängern mit Headcoach Patrick Köpper und Offense Coordinator David Odenthal frühzeitig für die nächste Saison. Beide Coaches sind in Köln heimisch und seit ihrer Jugendzeit dem Club verbunden.

„Wir glauben nach wie vor an die Nachhaltigkeit der Arbeit von Coach Köpper und Coach Odenthal. Die beiden sind die Väter des Aufstiegs in die GFL und des positiven Abschneidens der letzten Jahre. Dieses Jahr ist durch eine Unmenge von Verletzungen und anderen Umständen das Erreichen der Playoffs leider nicht gelungen. Erstmals seit der 4.Liga haben wir so unser gemeinsam formuliertes Saisonziel nicht erreicht. Wir sind überzeugt, dass beide nach wie vor das Team erreichen und besser machen. Aus diesem Grund haben wir nach unserem Saisonende schnell das Gespräch gesucht und konnten beide als Coaching-Team für ein weiteres Engagement bei den Crocodiles gewinnen, obwohl beide Angebote anderer Vereine vorliegen hatten,“ so Markus Ley, erster Vorsitzender der Crocodiles.

HC Patrick Köpper freut sich über das ausgesprochene Vertrauen und arbeitet an der Weiterentwicklung des Programms: „Ich bin froh, dass wir uns frühzeitig auf eine Vertragsverlängerung einigen konnten und keine Zeit in der Off-Season verlieren, um die nächsten wichtigen Schritte unseres Programms einzuleiten. Mein Ziel ist nach wie vor die Cologne Crocodiles in der Spitze des deutschen Footballs zu etablieren. Wir haben viele Dinge identifiziert, die wir besser machen können, daran wird von heute an gearbeitet.“

„Ich freue mich sehr, dass der Verein mir weiter vertraut. Wir haben eine Geschichte zusammen, die uns auch durch stürmische Zeiten trägt. Es war ein unglaublich schwieriges Jahr für uns und wir können mit dem Ergebnis in der Offense nicht zufrieden sein, dafür gibt es mehrere Gründe. Unter anderem mussten vier verschiedene Quarterbacks durch diverse Umstände jeweils neu ins System eingearbeitet werden. Running Backs und Offensive Line mussten wir permanent umstellen bzw. ersetzen. Ich werde alles daran setzten, im nächsten Jahr die Leistungen der Offense wieder in gewohnt erfolgreiche Gefilde zu führen. Ich bin hochmotiviert und freue mich auf 2020,“ so David Odenthal.

Die meisten Assistent Coaches wurden ebenfalls für eine weitere Saison bei den Crocodiles verpflichtet, aber auch einige Neuzugänge sind geplant. Das eingespielte Coaching-Team wird für das kommende Jahr größtenteils zusammenbleiben.

Bidmaterial: Nadine Bartz

Kontakt

 

All-American Football Club Cologne e.V.
Domstadtfootball ist grün-gelb seit 1980.
 
    info@cologne-crocodiles.de
      Im Buschfelde 70, 50859 Köln

Impressum | Datenschutz

Hauptsponsor

 

WvM Immobilien

Football in Deutschland

 

Wir-Sind-Football-in-Deuschland