Krokodile erwarten Rebellen zum Rückspiel in Köln

Am Samstag den 04.08.2018 empfangen die Cologne Crocodiles die Berlin Rebels zum Rückspiel in Köln (Kick-Off 18:00 Uhr). Einlass im „Flughafenstadion“ an der Frankfurter Straße ist um 16:30 Uhr.

Nach gut vierwöchiger Ligapause, in der lediglich zwei Nachholspiele im Süden ausgespielt wurden, hoffen die Cologne Crocodiles im Rennen um die Play Off Plätze mit einer ansprechenden Leistung wieder Anschluss an die Ligaspitze zu finden. Vor der Pause nach vier Siegen und einem Unentschieden als zu diesem Zeitpunkt einzig ungeschlagenes Nord-Team in der GFL eben gegen die Rebels in Berlin mit 34:13 sowie eine Woche darauf mit 27:58 in einem lustlos wirkenden Auftritt zuhause gegen die Dresden Monarchs und zuletzt mit einer zwar achtbaren Steigerung jedoch 42:21 Niederlage beim vierfachen Europameister kam der einzige NRW Vertreter in der höchsten deutschen Spielklasse im American Football zuletzt leicht ins Straucheln. Dies lag auch an den sich zwischenzeitlich doch mehrenden Verletzungssorgen, die hoffentlich in der Pause deutlich reduziert werden konnten. Während der Spielpause wurden auch die entsprechenden Trainingseinheiten genutzt, um die aus der eigenen Jugend entwachsenen jungen Talente weiter ins Spielsystem zu integrieren.

Derzeit liegen die Kölner mit 11:7 Punkten auf Platz vier in der Gruppe Nord und somit noch im Soll auf einem Play Off Platz. Vor den Crocodiles liegt mit den Berlin Rebels mit 12:4 Punkten bereits der kommende Gegner auf Rang drei. Auf dem zweiten Platz befinden sich derzeit die New Yorker Lions Braunschweig mit 14:2, die man dann kommende Woche am Samstag, den 11.08.2018 (Kick Off 18:00 Uhr) zum Rückspiel in Köln erwartet. An der Tabellenspitze sind die Dresden Monarchs mit zur Zeit 16:4 Punkten, bei denen man dann zum letzten Auswärtsspiel der Saison am 25.08.2018 im Heinz-Steyer-Stadion (15:00 Uhr) noch zu Gast sein wird. Abschließend bestreiten die Domstädter noch zwei Heimspiele. Am Sonntag den 02.09.2018 geht es um 15:00 Uhr gegen den mit derzeit 8:10 Punkten Tabellenfünften. Somit können die heimischen Reptilien aus eigener Kraft noch einiges erreichen. Zum Abschluss der Vorrunde empfangen die Rheinländer mit den Hamburg Huskies das in dieser Saison in zehn Spielen noch sieglose Schlusslicht am Samstag den 08.09.2018 um 18:00 Uhr.

Die Organisation und das Team der Cologne Crocodiles hoffen auch weiterhin auf die im bisherigen Saisonverlauf bereits grandiose Unterstützung der zahlreichen Besucher im Höhenberger Sportpark, Höhenberger Ring, 51103 Köln. Neben dem bunt-verrückten und stets liebenswerten lautstarken Fanclub der Crocodiles und der Tanzperformance von „Cologne Cheerdance“ sowie Maskottchen „Crolonius“ werden wieder zahlreiche Überraschungen, Gewinnspiele und exklusives Fanoutfit geboten. Auch für das leibliche Wohl wird wie gewohnt abwechslungsreich und gehaltvoll gesorgt sein. One-two-three: „LEAVE NOTHING“!

 

BIldquelle: Nadine Bartz (https://designicious.pixieset.com)

       

Kontakt

 

All-American Football Club Cologne e.V.
Domstadtfootball ist grün-gelb seit 1980.
 
    info@cologne-crocodiles.de
      Im Buschfelde 70, 50859 Köln

Impressum | Datenschutz

Hauptsponsor

 

WvM Immobilien

Vereinsjubiläum

 

35-Jahre-Jubilaeum-Crocs