Schwere Aufgabe in Potsdam

PotsdamRoyals_Defense2016Bereits am heutigen Samstag macht sich das Herrenteam der Cologne Crocodiles auf den Weg zu Ihrem anspruchsvollen Auswärtsspiel am Sonntag nachmittag (Kick-Off 16:00 Uhr, Sportpark Luftschiffhafen) gegen die Potsdam Royals.
Ein weiterer schwerer Prüfstein auf dem Weg zur erhofften Relegationsteilnahme für die GFL1 steht somit auf dem Programm. Die Crocodiles würden sich über lautstarke Unterstützung der mitreisenden Fans sehr freuen. Verstärkt hat sich das Team u.a. mit einigen ehemaligen Jugendspielern, die am vergangenen Sonntag noch eine unglückliche 24:21 Niederlage im Juniorbowl gegen den aktuellen Jugendmeister Schwäbisch Hall Unicorns hinnehmen mussten. Headcoach Patrick Köpper befand die starken Jugendspieler für stark genug, den direkten Aufstieg in das erste Team der Crocodiles zu absolvieren. Bereits in der Vergangenheit konnten die Herren von ihrer seit Jahren erfolgreichen Jugendarbeit profitieren und schon einige Jungspieler ohne Umweg zu starken Stützen des Herrenteams etablieren.
 
Ein Selbstläufer wird der Trip in den Osten der Republik dennoch nicht. Die Potsdamer stehen mit derzeit 12:6 Punkten auf dem dritten Platz und damit in Lauerstellung hinter den nach jeweils nur einem verlorenem Spiel in zehn bzw. neun Spielen an der Spitze der GFL2 stehenden Dolphins und eben den Crocodiles.

Die Brandenburger setzen dabei u.a. auf ihren wiedergenesenen US Starting Running Back Derek Elliott.
„Durch die Verletzung von Derek mussten wir unser Spiel umgestalten und vermehrt auf Passspiel setzen. Das hat in den letzten Spielen gut funktioniert. Mit der Rückkehr von Derek sind wir jetzt wieder flexibler. Auch die Defense hat gegen Lübeck eine starke Leistung gezeigt und wird alles unternehmen, um das Laufspiel von Köln unter Kontrolle zu bekommen. Wir sind absolut motiviert und werden Köln nichts schenken.“ meint Royals Head Coach Michael Vogt.
Jedoch trifft der Laufangriff der Gastgeber auch auf eine der stärksten Laufverteidigungen bei eigener sehr starker Angriffsleistung über den Lauf. Es bleibt spannend.
       

Kontakt

 

All-American Football Club Cologne e.V.
Domstadtfootball ist grün-gelb seit 1980.
 
    info@cologne-crocodiles.de
      Im Buschfelde 70, 50859 Köln

Hauptsponsor

 

WvM

Vereinsjubiläum

 

35-Jahre-Jubilaeum-Crocs