U19 Spielbericht – Crocodiles Jugend gewinnt eindeutig gegen den deutschen Meister

Die Vorbereitung auf das Spiel gegen die Dolphins begann bereits mit dem Ende der Partie gegen die Jets. Eine derart detaillierte Vorbereitung hatte es so noch nicht gegeben. Das Heimspiel gegen die Dolphins war das 2. von 4 „Do or Die“ – Spielen, um die vage Hoffunung auf einen Play-Off Platz zu erhalten. Gegen den amtierenden deutschen Jugendmeister keine leichte Aufgabe.

Aber schon der erste Drive zeigte den unbändigen Willen unseres jungen Teams auch die kleinste Chance beim Schopf zu packen. Nach nur 5 Spielzügen wurde der Drive mit einem Touchdown und einem erfolgreichen PAT abgeschlossen. Die bereits in den letzten Spielen stark aufspielende Defense hielt die Dolphins lange Zeit von der eigenen Endzone fern. Erst kurz vor Ende des 1. Quarters gelang es den Dolphins auszugleichen. Wer nun gedacht hatte dass Momentum würde sich drehen, wurde von unseren Jungs eines Besseren belehrt. Tolles Lauf- und Passspiel unserer Defense und ein gut aufgelegtes Fieldgoal Team bescherten uns zur Halbzeit eine nicht zu erwartende 17:7 Führung.

In der Halbzeitpause lag der Focus unserer Coaches, das Team weiter zu pushen, den Glauben an die eigenen Stärken nicht zu verlieren und focussiert das Momentum der Halbzeitführung in die beiden letzten Quarter mitzunehmen.

In der 2. Halbzeit zeigte sich erneut die Willenstärke des Teams, dass die Dolphins auf Abstand halten konnte. 2 perfekte Touchdowns unseres Teams und ein verwandelter PAT sowie ein TD der Dolphins lies die Führung zum Ende des 3. Quarters auf 30:14 anwachsen. Nun bewährte sich das ausgiebige Fitnesstraining im Winter. Die Jungs liessen auch im letzten Quarter keinen Zweifel daran, wer als Sieger vom Platz gehen würde. 2 Touchdowns und PAT’s durch die wie entfesselnd spielende Offense erhöhten den Vorsprung auf 44:14. Die Jungs unserer Defense liessen, wie im 2. Quarter, keine Punkte mehr zu.

Nach dem Abpfiff waren die Spieler, Coaches, Betreuer und die vielen Zuschauer nicht mehr zu halten und lagen sich jubelnd in den Armen. Was zu diesem Zeitpunkt noch keiner so richtig realisiert hatte. Mit diesem Ergebnis hatten wir den direkten Vergleich gegen die Dolphins gewonnen. Ein nicht zu unterschätzender Pluspukt im Hinblick auf die Qualifikation für die Play-Offs.

Das gesamten Team bedankte sich nach dem Spiel bei Ihren Fans auf der Tribüne für die bärenstarke Unterstützung während des gesamten Spiels.

Nun geht es an die nächste Aufgabe. Das Spiel gegen die Düsseldorf Panther. Auch hier muss das Team wieder focussiert und mit 100% an die Aufgabe gehen. Das Team ist auf einem guten Weg. All the way up!!

1st. Quarter
06:00 TD WR Arthur Stier
07:00 PAT DB & K Max Steffen
07:06 TD Dolphins
07:07 PAT Dolphins

2nd. Quarter
13:07 TD WR Arthur Stier
14:07 PAT DB & K Max Steffen
17:07 FG DB & K Max Steffen

3rd. Quarter
23:07 TD WR Louis Nawrocki
24:07 PAT DB & K Max Steffen
30:07 TD RB Fredo Hofmann / PAT no good
30:13 TD Dolphins
30:14 PAT Dolphins

4th. Quarter
36:14 TD RB Fredo Hofmann
37:14 PAT DB & K Max Steffen
43:14 TD RB Fredo Hofmann
44:14 PAT DB & K Max Steffen

Autor: Georg Schabelski
Bildquelle: Anja Weitz

       

Kontakt

 

All-American Football Club Cologne e.V.
Domstadtfootball ist grün-gelb seit 1980.
 
    info@cologne-crocodiles.de
      Im Buschfelde 70, 50859 Köln

Impressum | Datenschutz

Hauptsponsor

 

WvM

Vereinsjubiläum

 

35-Jahre-Jubilaeum-Crocs