Spielbericht U19 – Paderborn Dolphins vs Cologne Crocodiles 0:48

Am Samstag, den 13. Juli stand für die U19 der Cologne Crocodiles das letzte Spiel der regulären Saison auf dem Programm. Frühmorgens um kurz nach acht ging es für die Mannschaft, Betreuer und Coaches mit dem Bus nach Paderborn. Angekommen musste man leider feststellen, dass die falschen Trikots an Bord waren, sodass dank der Hilfe der Paderborner Coaches und der Team-Betreuer, diese ihre Jerseys tauschen und das Spiel mit Verzögerung beginnen konnte. Dafür an dieser Stelle ein großes Dankeschön.

Im ersten Quarter wurde der Kick Off empfangen und die Offense begann ihre Arbeit. Der erste Drive konnte durch Louis Nawrocki erfolgreich abgeschlossen werden. Den Extra-Punkte verwandelte Felix Födinger. Der Defense gelang es, wie am restlichen Tag, den auf das Passspiel und einen mit ausgezeichneten Läufen des Quarterbacks glänzenden Angriff der Paderborner zu stoppen, sodass die Offense der Crocodiles in der ersten Hälfte durch zwei Touchdowns von Alexander Frisch und zwei weiteren Receiving-Touchdowns durch Louis Nawrocki und Sören Ohrem sowie eines weiteren Extra-Punktes und einer Two-Point Conversion durch Paul Kavadia-Lenhardt die erste Halbzeit erfolgreich beendete. In der zweiten Halbzeit gelang es dem Quarterback Philipp Krüger einen Lauf- und einen Pass-Touchdown auf Richard Agyekum dem Punktekonto hinzuzufügen.

Weiter geht die Reise der Crocodiles gegen den Gruppenzweiten der GFL-J Gruppe Nord, die  Berlin Rebels. Aufgrund des erreichten ersten Platzes findet dieses Spiel in Köln statt.

U19 Cologne Crocodiles vs Berlin Rebels
28.07.2019
Kick Off 15:00
BSA Köln Chorweiler

Autor: Jörn Scholl
Bildquelle: Anja Weitz

Kontakt

 

All-American Football Club Cologne e.V.
Domstadtfootball ist grün-gelb seit 1980.
 
    info@cologne-crocodiles.de
      Im Buschfelde 70, 50859 Köln

Impressum | Datenschutz

Hauptsponsor

 

WvM Immobilien

Football in Deutschland

 

Wir-Sind-Football-in-Deuschland