CROCODILES stinksauer: Makani verlässt über Nacht die Mannschaft
Die Cologne Crocodiles müssen bekanntgeben, dass der US Amerikaner Makani Kema-Kaleiwahea Deutschland Ende dieser Woche plötzlich verlassen hat, um lieber in der japanischen X League zu spielen. › Read more
Crocodiles spielen in der GFL Saison im Sportpark Höhenberg
Die Cologne Crocodiles werden die Heimspiele der kommenden German Football League Saison im Sportpark Höhenberg austragen. Der Vorstand konnte nach.... › Read more
Yogi Hale läuft 2017 erneut für die Cologne Crocodiles auf
Nachdem die Crocodiles in den letzten Wochen bereits drei Neuzugänge vorstellen konnten, kehrt mit Yogi Hale, ein alter Bekannter, in die zurück an den Dom. › Read more
Crocodiles verpflichten Linebacker Justin Cooper
Die einzige GFL Mannschaft in NRW baut weiter an Ihrem Erstligakader. Mit der Verpflichtung von Justin Cooper sind die Crocodiles damit bereits mit ihrem dritten Importspieler für die Saison 2017 einig. › Read more
Meet the Team
Die COLOGNE CROCODILES laden alle Spieler herzlich zu ihrem offenen Teammeeting in der 1. Bundesliga ein. Am Freitagabend, 18.11. erhaltet Ihr alle wichtigen Infos für die neue Saison 2017. Lernt Eure Coaches und Spieler kennen ... › Read more
Crocodiles mit den ersten Verstärkungen für die GFL
Die Cologne Crocodiles konnten sich mit den beiden Amerikanern Michael Eubank und Kevin Parks über eine Zusammenarbeit in der Saison 2017 einigen. › Read more
Crocodiles spielen endlich wieder erstklassig
Die erste Mannschaft der Cologne Crocodiles hat am Sonntag in der heimischen Bezirkssportanlage Chorweiler auch das Relegationsrückspiel gegen die älteste noch existierende europäische Footballmannschaft, die Düsseldorf Panther, für sich entscheiden können und sich somit sportlich die Berechtigung der Teilnahme 2017 in der ersten Deutschen Footballliga, der GFL, gesichert. › Read more

Facebook

 

1 day ago

Cologne Crocodiles

GFL – Allstars 2018 – Team North!Hier ist sie, die erste Ausgabe unserer bald schon traditionellen Kür des GFL-All Star-Teams. Ihr werdet euch fragen: wer hat gewählt und warum? Die Antwort: die Juroren waren Olaf Nordwich, Nicolas Martin, Christian Schimmel und Andreas Renner. Warum wir? Nun, erstens, wir haben uns die Mühe gemacht. Zweitens, weil wir an verschiedenen Spielorten in der vergangenen Saison kommentiert haben, haben wir einen ziemlich breiten Überblick. Außerdem produzieren wir das GFL-TV Magazin, sehen also jede Woche, was los ist in der Liga. Trotzdem, ganz klar, wir wissen auch nicht alles. Deshalb haben wir in den letzten Wochen eine Reihe von Coaches nach ihrer Meinung gefragt. Wer mitgemacht hat, das bleibt unser Geheimnis, sonst erzählen die uns nie wieder etwas. Aber abgestimmt haben nur wir vier. Wenn euch das Ergebnis nicht gefällt, dann zeigt mit dem Finger auf uns.

Zur Erklärung: Wir wollten nicht einfach nur die besten Amerikaner der GFL küren. Deshalb haben wir auf den Positionen, wo es uns sinnvoll erschien, gefordert, dass neben den Amerikanern auch mindestens ein Europäer und ein Deutscher auftauchen musste.

Die betreffenden Positionen sind: Running Back, Wide Receiver, Defensive Line, Linebacker und Defensive Back.

Wenn ihr genauer wissen wollt, wie die Auswahl zustande kam, dann empfehlen wir euch unseren Podcast zum GFL-All Star-Team, der im Laufe der Woche bei www.sportradio360.de veröffentlicht wird.
... Mehr sehenWeniger sehen

Auf Facebook ansehen

Kontakt

 

All-American Football Club Cologne e.V.
Domstadtfootball ist grün-gelb seit 1980.
 
    info@cologne-crocodiles.de
      Im Buschfelde 70, 50859 Köln

Impressum | Datenschutz

Hauptsponsor

 

WvM Immobilien

Vereinsjubiläum

 

35-Jahre-Jubilaeum-Crocs