Vorbericht GFL – Crocodiles fahren mit breiter Brust zum Rückspiel nach Kiel

Am kommenden Samstag hält der diesjährige Spielplan bereits das Rückspiel gegen den Eröffnungsgegner Kiel bereit. Die bisher noch ungeschlagenen Cologne Crocodiles brechen bereits am Freitag zu ihrem zweiten Auswärtsspiel der Saison nach Kiel auf. Nach dem spektakulären 41:42 Last-Minute-Erfolg vergangene Woche in Potsdam reist der einzige NRW-Vertreter in der höchsten Deutschen Spielklasse im American Football als Team gestärkt im Norden an. Kilia Stadion, Hasseldieksdammer Weg 165, 24114 Kiel (Kick-Off 16:00 Uhr).

Nach dem 32:14 Erfolg am Eröffnungswochenende gegen den dieses Jahr holprig in die Saison gestarteten Vorjahreshalbfinalisten Kiel Baltic Hurricanes kommt es somit bereits im dritten Spiel der Domstädter zum Rückspiel an der Förde. Während Köln erst sein drittes Saisonspiel bestreitet, darf sich der Gegner bereits auf sein fünftes Spiel freuen und steht nach der erwähnten Auswärtspleite in Köln, einem 24:14 Sieg in Hamburg, der 6:17 Pleite im Heimspiel gegen die Berlin Rebels und der wahrscheinlich – wenn auch vielleicht nicht in der Höhe – erwarteten 3:42 Niederlage in Braunschweig vergangenes Wochenende unvermittelt überraschend im Tabellenkeller vor den Hildesheimern und dem Schlusslicht Hamburg Huskies mit seinem Vorstandsmitglied und Urkölner Werner Hippler.

Das nächste Heimspiel der Crocodiles im Flughafenstadion des Sportparks Höhenberg folgt dann am Samstag den 02.06.2018 gegen die Hildesheim Hurricanes (Kick Off 18:00 Uhr, Einlass ab 16:30 Uhr). Leave Nothing!

Autor: Snake H. Wolters
Bildquelle: Thomas H. Berschet / Nadine Bartz

       

Kontakt

 

All-American Football Club Cologne e.V.
Domstadtfootball ist grün-gelb seit 1980.
 
    info@cologne-crocodiles.de
      Im Buschfelde 70, 50859 Köln

Impressum | Datenschutz

Hauptsponsor

 

WvM Immobilien

Vereinsjubiläum

 

35-Jahre-Jubilaeum-Crocs