29. Juni, 2016

Crocodiles erwarten die Lübeck Cougars

LuebeckKommenden Sonntag erwarten die Cologne Crocodiles die Lübeck Cougars in der heimischen Bezirkssportanlage Köln-Chorweiler (Kick-Off 15:00 Uhr). Es ist das erste Aufeinandertreffen der beiden derzeit heißesten Verfolger des noch ungeschlagenen Tabellenersten aus Paderborn in dieser Saison. Die ebenfalls noch aufstiegsorientierten Lübeck Cougars liegen derzeit mit drei Siegen bei zwei Niederlagen hinter den Crocodiles. Die Kölner konnten vergangenen Samstag gegen Bonn mit 14:44 bereits ihren sechsten Sieg bei nur einer Niederlage einfahren. Die Lübecker, deren Spiel gegen Ritterhude am vergangenen Wochenende wetterbedingt abgesagt werden musste, sind in den bisherigen vier Partien gegen die Domstädter in den vergangenen zwei Spielzeiten stets als Sieger vom Platz gegangen (Scoreverhältnis 161:101). Diese Serie will das Team der Crocodiles dieses Jahr unbedingt beenden. Nach einer kurzen Spielpause für die Mannen um Headcoach Pattrick Köpper steht dann drei Wochen später bereits das Rückspiel in Lübeck an.

Die Cologne Crocodiles hoffen auf eine volle Heimarena und tatkräftige Unterstützung durch ihre Fans. Für das leibliche Wohl rund um den Spieltag wird seitens des Vereins natürlich wieder bestens gesorgt sein und es wird selbstverständlich auch wieder ausgiebig Gelegenheit zum Klaaf un Verzäll mit Gleichgesinnten und Interessierten sowie die Möglichkeit, sich reichlich mit Fanequipment einzudecken geben.

 

Bildquelle: Footballpix