Vorstand (von Links nach rechts): Christian Kohn, Kadia Ghadamgahi, Jan Stecker, Christopher Lumb

DOMSTADTFOOTBALL IST GRÜN-GELB.

Cologne Crocodiles – Tradition seit 1980

Seit vielen Jahren sind sie Cologne Crocodiles aus dem Kölner Sportleben nicht mehr wegzudenken. Die Crocodiles waren 1980 der erste American Footballverein in Köln und einer der ersten in Deutschland überhaupt, sie gehörten von Anfang an zu den Top-Adressen im Deutschen Football.

Nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft der Herren in der höchsten Spielklasse, musste der Verein leider 2004 in die Insolvenz gehen, er verlor die Spiellizenz für die 1. Bundesliga. Ein Jahr später bereits wurden die Crocodiles unter dem sportlichen Dach des SV Lövenich-Widdersdorf als reine Jugendmannschaft neu aufgebaut. Aus 10 Jugendspielern im Jahr 2005 wurde binnen weniger Jahre, aus eigener Kraft, wieder eine Herrenmannschaft geformt – Das Überleben der Tradition war gesichert. Aus der glimmenden Asche der Insolvenz wurde ein loderndes Feuer des Wiederaufbaus.

Die Entwicklung der Cologne Crocodiles seit 2009 ist absolut einzigartig in der deutschen Footballszene und erreicht im Jahr 2016 seinen Höhepunkt:

Knapp 450 Mitglieder, davon über 300 aktive Spieler, über 40 Coaches und 6 Mannschaften, sowie unzählige Helfer, bilden derzeit die große Familie der Cologne Crocodiles.

Gelebte Traditionen, eine überdurchschnittlich hohe sportliche Qualität und Engagement in allen Bereichen des Vereins, sind Garant für eine erfolgversprechende Zukunft.

Erfolge
Aufstieg in die GFL: 2016
Meister der GFL2 Nord: 2016
Meister der Regionalliga West: 2013
Meister der Oberliga NRW: 2012
Meister der Verbandsliga NRW: 2010
German Bowl Meister: 2000
German Bowl Vizemeister: 1982, 1990 , 1991, 1993, 1997

Junior Bowl Meister: 1983, 1993, 2014, 2015
Junior Bowl Vizemeister: 1982, 2012, 2013, 2016

Hard-Facts
420 Mitglieder
300 aktive Spieler
mehr als 40 Coaches
6 Mannschaften
15 Junioren Nationalspieler

Facebook

 

1 hour ago

Cologne Crocodiles
Und ein weiteres bekanntes Gesicht kommt zurück nach Köln 💪 WR Aaron Jackson läuft 2021 erneut für die Cologne Crocodiles auf!Headcoach Patrick Köpper freut sich über ein weiteres Re-Signing: Aaron „AJ“ Jackson wird 2021 wieder für die Crocodiles spielen. „Aaron ist ein absoluter Game Changer und bringt Schwung in jede Offense. AJ zählt ganz klar zu den besten Receivern der GFL.“Ursprünglich stammt AJ aus dem ruhigen Kentucky und spielte College Football an der Division I Western Kentucky University und am NAIA Benedictine College. Die Crocodiles waren für ihn direkt nach dem College der erste internationale Stopp. AJ stieß 2019 erst im Verlauf der Saison zur Mannschaft hinzu. Gleich in seinem ersten Spiel in grün-gelb wurde er zum GFL Receiving Leader der Woche ernannt. In nur fünf Spielen erzielte Aaron 8 Touchdowns für die Crocodiles und wurde mit 633 Receiving Yards zum echten „Difference Maker“. Für diese herausragende Leistung wurde er intern zum MVP der Offense ernannt. "AJ macht es jeder Defense schwer, wir sind froh das er wieder zurückkommt und das spricht für die Crocodiles, den er hatte ein paar Angebote aus der GFL", sagt Headcoach Patrick Köpper.Coach David Odenthal zu AJ’s Rückkehr: "AJ ist eine Offensive Waffe die jeder Coach gerne in seiner Offense hat. Für mich ist er der beste Receiver der Liga. Ich freue mich persönlich auch sehr, da AJ ein toller Mensch ist."#CCrocodiles #GFL #Domstadtfootball #Season2021 #ReSigned #WideReceiver #AaronJackson ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen

3 hours ago

Cologne Crocodiles
DB Emory Polley kommt zurück!Der mittlerweile 28-jährige Amerikaner hat für die Saison 2021 seinen Vertrag mit den Crocodiles verlängert.Headcoach Patrick Köpper ist sehr froh seinen DB wieder zurückzuhaben: „Emory ist für uns ein extrem wichtiger Baustein in unserer Defense. Er ist ein Supertyp, Leader und sportlich ein Shutdown Cornerback, der gezeigt hat, dass er eins zu eins jeden Gegenspieler in der Liga dominieren kann.“Bevor Emory vor zwei Jahren nach Köln kam, verbrachte er drei Jahre in der sehr ambitionierten J-League in Japan. Neben seiner Rolle in der Defense war er auch in den Crocodiles Specialteams nicht wegzudenken. 388 Returnyards in der Saison 2019 setzen ein deutliches Ausrufezeichen und so wurde er nach der Saison zum MVP der Specialteams ernannt.Sobald es die Trainingsmöglichkeiten zulassen wird Emory Polley nach Köln kommen und mit der Mannschaft trainieren. „I am very excited to be back in Cologne. When Coach Köpper called me I directly agreed to join the Crocodiles again. The enthusiasm of the Crocodiles organisation I really missed last year. Can’t wait to see my teammates and the fans.#CCrocodiles #GFL #Domstadtfootball #Season2021 #ReSigned #DefensiveBack #EmoryPolley ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen

Kontakt

 

All-American Football Club Cologne e.V.
Domstadtfootball ist grün-gelb seit 1980.
 
    info@cologne-crocodiles.de
     Von-Hünefeld Straße 2, 50829 Köln

Impressum | Datenschutzerklärung | AGB

Hauptsponsor

 

WvM Immobilien

Football in Deutschland

 

Wir-Sind-Football-in-Deuschland