Interview mit Konstantin Spörk, Dartmouth College (NCCA)

In unserer kurzen Serie „Interviews mit Crocodiles am US College“ möchten wir Euch heute das nächste Interview präsentieren.

Dieses Mal hat Jan Steickmann ein Interview mit Konstantin Spörk geführt.
Konsti hat 2017 in der U16 der Cologne Crocodiles mit dem Football angefangen. Er hat von Beginn an in der O-Line gespielt. Er von von Tag 1 an Starter. 2018 ist er dann auf die Position des Tight Ends gewechselt und hat im letzten Spiel der Saison den entscheidenen Touchdown zum Sieg gegen die Düsseldorf Panther und damit die zweite Meisterschaft der U16 innerhalb von 2 Jahren klar gemacht. Anschließend ist er in die U19 gewechselt. Von dort ging sein Weg dann weiter an die Fort Union HighSchool in Virginia und dieses Jahr an das Dartmouth College in New Hampshire.

Konstantin ist ein Vorbild für alle jungen Spieler,  er hat gezeigt wie man durch harte Arbeit und Willen seinen Weg machen kann.

Interview mit Konstantin Spörk, Tight End am Dartmouth College, New Hampshire

Jan: Wie geht es dir und wie ist die aktuelle Coronasituation an deinem Campus?
Konstantin: Mir geht es sehr gut und die Coronasituation bei uns ist ziemlich entspannt. Über 95% der Schüler sind geimpft und es gibt nur selten Coronafälle.

Jan: Seit wann bist du in den USA und wie war deine Saison?
Konstantin: Ich bin seit August 2021 in den USA. Die ersten Monate sind eine schöne Erfahrung gewesen in der ich schon ein bisschen Spielerfahrung sammeln konnte

Jan: Was ist deine schönste Erinnerung an die Crocodiles?
Konstantin: Meine schönste Erinnerung an die Zeit bei den Crocodiles ist die Saison 2019, in der wir mit der U19 den Junior Bowl gewonnen haben. Damals haben wir als Team gewonnen, weil jeder einzelne Spieler immer beim Training war und 100% gegeben hat.

Jan: Was würdest du jungen Spielern mitgeben die auch in den USA Football und Schule machen wollen?
Konstantin: Wer in die USA möchte, der muss mindestens 100% beim Training geben und immer anwesend sein.

Jan: Vielen Dank Konsti, dass Du dir die Zeit genommen hast, ein paar Fragen zu beantworten. Die ganze Crocodiles Family ist stolz auf Dich und drückt Dir weiterhin die Daumen auf deinem Weg.
Konstantin: Die Crocodiles haben es mit ermöglicht auf einem professionellen Niveau in Deutschland Football zu spielen und später in die USA zu gehen. Der Verein ist von viel ehrenamtlicher Arbeit gestützt und für diese Arbeit bin ich Allen dankbar, da Sie und dieser Verein, seit ich 2016 mit dem Football angefangen habe, mein Leben verändert hat. Besonders möchte ich mich bei Coach Peter Heyer bedanken, der mich auch außerhalb der normalen Trainingszeiten gecoached hat.

Konstantin Spörk U16

Konstantin Spörk U19

Kontakt

 

All-American Football Club Cologne e.V.
Domstadtfootball ist grün-gelb seit 1980.
 
    info@cologne-crocodiles.de
     Von-Hünefeld Straße 2, 50829 Köln

Impressum | Datenschutzerklärung | AGB

Hauptsponsor

 

WvM Immobilien

Football in Deutschland

 

SharkWater GFL Logo